18.09.2014

Die besten Tablet-Datentarif-Deals: Knaller-Internet-Flatrates

Der Herbst steht vor der Tür und die deutschen Verbraucher können sich freuen: viele Anbieter haben Datentarif-Sonderaktionen aufgelegt und bieten attraktive Internet-Datenflatrates zu reduzierten Preisen an. Wir stellen die besten USB-Internet-Web-Stick-Datenflats für das UMTS- und das LTE-Netz vor und geben einen Überblick über günstige Tablet-Bundles sowie Tarife mit Prepaid-Internet-Surfsticks. Neu ist in vielen Tarifen auch ein Upgrade bei der Speedrate.

UMTS-Datentarife ab 4,95 Euro

Attraktive UMTS-Datenflats gibt es derzeit bei den Online-Anbietern Internetstick.de (im Vodafone-Netz) und Datenstick.de (im Telekom-Netz).  Der Datentarif mit 3 GB Inklusivvolumen von Internetstick.de kostet ab sofort nur noch effektiv 4,95 Euro im Monat. Die effektive Monatsgebühr für den 5 GB Datentarif von Internetstick.de reduziert sich auf 8,99 Euro. Nutzer mit einem UMTS-Datentarif von Internetstick.de surfen im Breitbandnetz von Vodafone mit einer UMTS-Geschwindigkeit von bis zu 14,4 Megabit pro Sekunde (Mbit/s). Die Anschlussgebühr entfällt. Die Internetstick.de-Flats gibt es wahlweise als SIM-only-Option oder mit einem passenden USB-Internet-Surf-Stick für 1 Euro.

Wer einen UMTS-Datentarif im Telekom-Netz bevorzugt, findet bei Datenstick.de ein sehr günstiges Angebot: für monatlich 10,99 Euro gibt es aktuell den SIM-only Tarif mit 3 GB Datenvolumen. Der 3 GB Datentarif von Datenstick.de bietet eine mobile Surfgeschwindigkeit von bis zu 7,2 Mbit/s im hervorragend ausgebauten UMTS-Netz der Telekom.

Vodafone Aktion: weniger zahlen, bessere Internet-Bandbreite

Der Netzbetreiber Vodafone hat anlässlich der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin eine Sonderaktion für die Tarifreihe MobileInternet Flat aufgelegt. Wer bis zum 31. Oktober eine Mobile Internet Flat für Tablet oder Notebook bei Vodafone bucht, zahlt bis zu 10 Euro weniger für die monatliche Grundgebühr. So kostet beispielsweise die MobileInternet Flat 21,6 mit 3 GB Datenvolumen aktuell nur 19,99 Euro im Monat. Zusätzlich hat der Netzbetreiber in allen MobileInternet-Flats die maximal nutzbare Internet-Surfgeschwindigkeit erhöht – etwa von 21,6 Mbit/s auf 50 Mbit/s beim Tarif MobileInternet Flat 21,6.

1&1 Deal: neue Top Tablets von Samsung

Der Anbieter 1&1 hat neue Top Tablets im Programm. Ab sofort gibt es die neue Samsung Galaxy Tab S Serie bei 1&1 als Bundle zusammen mit passenden Tablet-Datenflatrates. Das Yoga Tablet 10 HD+ von Lenovo wurde zudem im Preis gesenkt. Wie Vodafone gönnt auch 1&1 allen Flat-Tarifen für Notebook und Tablet ein Tempo-Upgrade. Dank LTE-Unterstützung im E-Netz sind damit je nach Datentarif Downloadraten von bis zu 50 Mbit/s möglich.

LTE-UMTS- und LTE-Datentarif-Deals: 6 GB ab 9,95 Euro

Nutzer, die einen High-Speed-Tarif im LTE-Internet-Netz suchen, sollten sich den SIM-only 3 GB Tablet-Datentarif von Ltestick.de ansehen: ab sofort ist der LTE-Tablet-Datentarif zum effektiven Monatspreis von 9,95 Euro erhältlich. Außerdem gibt es als absolutes September-Special 3 GB extra Datenvolumen gratis dazu – der 3 GB Tarif ist also faktisch ein 6 GB Flatrate-Datentarif. Dieses SIM-only- Angebot eignet sich insbesondere für Tablet-Besitzer, die ihr Gerät mit einer Daten SIM-Karte aufrüsten wollen. Kunden des Online-Anbieters Ltestick.de surfen mit einer LTE-Surfgeschwindigkeit von bis zu 21,6 Mbit/s im 4G-Netz von Vodafone.

4G-Internet für bis zu 5 Personen gibt es bei Lterouter.de jetzt ab 14,99 Euro. Im Rahmen der aktuellen Herbstaktion erhalten Kunden von Lterouter.de das doppelte Inklusivvolumen zum gleichen Preis, also 6 GB statt 3 GB. Zum Preis von einem Euro können Besteller den mobilen LTE-WLAN-Router R215 von Vodafone zum Tarif hinzu buchen. Nutzer mit dem LTE-Notebook-Datentarif von Lterouter.de surfen mit bis zu 42,2 Mbit/s im LTE-Netz von Vodafone. Der LTE-WLAN-Router dient als tragbarer Hotspot und bietet mobiles Internet für bis zu fünf Geräte gleichzeitig.

Congstar: Prepaid-USB-Datenstick-Aktion

Der Anbieter Congstar hat eine Aktion für Prepaid-Datentarife aufgelegt: Besteller erhalten bis zum 31. Dezember das doppelte Startguthaben – also insgesamt 10 Euro – und zahlen nur 29,99 Euro für den Prepaid USB-Internet-Stick. Der reguläre Preis für den Congstar-Stick beträgt 59,99 Euro. Congstar-Kunden nutzen das UMTS-Netz der Telekom mit Downloadraten von bis zu 7,2 Mbit/s. Eine Tagesflat für 24 Stunden kostet bei Congstar 2,49 Euro, eine Surf-Flat auf Prepaid-Basis gibt es ab 12,90 Euro für 30 Tage.

Autor: Boe