20.08.2014

1&1 LTE-Tablet-Datentarife für E-Plus-Netz im Test

Der Discounter 1&1 bietet seine Tarif-Reihen „1&1 Tablet-Flat“ und „1&1 Notebook-Flat“ seit August mit schnelleren Downloads an. Im E-Plus-LTE-Datennetz sind jetzt Highspeed-Raten per 4G von bis zu 50 Mbit/s möglich. Zudem gibt es einen Preisnachlass auf die Monatsgebühr der Laptop-Tarife im ersten Vertragsjahr sowie neue Tablets im Angebot.

Quelle: Screenshot 1und1 Website

LTE-Speed von bis zu 50 Mbit/s

Je nach Tarifoption stehen dem Nutzer Geschwindigkeiten von bis zu 21,6 Mbit/s (Tablet Flat L, Notebook Flat L und XL) oder 50 Mbit/s (Tablet Flat XL, Notebook Flat XXL) zur Verfügung. Die monatlichen Gebühren für die 1&1-Tablet-Datentarife bewegen sich zwischen 9,90 Euro und 24,99 Euro. Bestandskunden mit einem Tarif aus den Reihen 1&1 Notebook-Flat oder Tablet-Flat profitieren mit wenigen Ausnahmen ebenfalls seit August von den neuen Geschwindigkeiten.

Notebook-Tarife im 1. Jahr günstiger

Der LTE Tablet-Tarif „Tablet-Flat L“ bietet 1,5 Gigabyte (GB) Inklusivvolumen und kostet 9,99 Euro im Monat.  Im E-Plus-LTE-Funknetz sinken die Preise im ersten Vertragsjahr um jeweils drei Euro. Im Datentarif für iPads „1&1 Tablet-Flat XL“ gibt es für monatlich 19,99 Euro 5 GB. Der monatliche Nachlass im ersten Jahr beträgt bei diesem Tarif im E-Plus-Netz 5 Euro. Für beide Tarifoptionen gilt: Wer ein subventioniertes Tablet hinzubucht, zahlt einen Aufpreis von 10 Euro.

Der Tarif „1&1 Notebook-Flat L“ mit 1,5 GB kostet regulär 9,99 Euro im Monat, im E-Plus-Netz werden im ersten Jahr aber nur 6,99 Euro berechnet. Die nächstgrößere „1&1 Notebook-Flat XL“ bietet 3 GB, die monatliche Grundgebühr beträgt 14,99 Euro. Im  E-Plus-LTE-Mobilfunknetz kostet der XL-Tarif im ersten Jahr fünf Euro weniger. Die „1&1 Notebook-Flat XXL“ für 24,99 Euro im Monat enthält ein Inklusivvolumen von 7,5 GB für Power-User. Hier erlässt 1&1 ebenfalls im ersten Jahr im E-Plus-Netz fünf Euro.

Samsung Galaxy Tab S 10.5 im Quickcheck

Ab August führte 1&1 die neuen Tablet-PCs Samsung Galaxy Tab S 10.5 und Samsung Galaxy Tab S 8.4 ein. Der Preis für das Samsung Galaxy Tab S 10.5 beträgt in Verbindung mit dem Tarif Tablet-Flat XL 99,99 Euro, das Samsung Galaxy Tab S 8.4 gibt es gratis zum Tarif.

Samsung hat mit seiner Tab-S-Reihe elegante Design-Tablets mit guter Ausstattung geschaffen. Das Samsung Galaxy Tab S 10.5 ist mit 6,6 Millimetern extrem dünn und wiegt nur 467 Gramm. Erstmals hat Samsung ein Display mit OLED-Technik verbaut. Das Galaxy S Tab 10.5 enthält die Samsung-eigene Plattform Exynos 5420, die eine 4 x 1,9 GHz und 4 x 1,3 GHz schnelle Octa-Core-CPU mitbringt. Auch die Software des neuen Tablets begeistert: beispielsweise ist in die Home-Taste ein Fingerabdruck-Sensor integriert, der das Display freischaltet und Multimedia-Dateien über den Private Modus schützt.

Autor: Boe

Weitere Informationen direkt beim Anbieter.