08.01.2014

1&1 Tablet Flat im Check

Der Internetanbieter 1&1 bietet spezielle Tablet-Angebote in seinem Sortiment an. So sind nun neue Geräte wie zum Beispiel das Google Nexus 7 und das Samsung Galaxy Note 10.1 in einer neuen Version erhältlich. Darüber hinaus bietet 1&1 mehrere Tablets zu Sonderpreisen an.

Der erste Neuzugang beim Internet-Provider aus Montabaur ist das Google-Tablet Nexus 7 aus dem Jahr 2013. Neben einem Full HD Display mit 1.200 x 1.920 Pixel bietet das Gerät zudem überzeugende Leistungsdaten.

Nexus 7 gratis in der Tablet-Flat XL

Für einen komfortablen Betrieb des Tablets sorgt ein leistungsstarker Quad-Core-Prozessor mit einer Taktung von 1,5 Gigahertz. Das Betriebssystem Android 4.3 steht für schnelle Reaktionen und eine flüssige Bedienung. Ein interner Speicher von 32 Gigabyte (GB) stellt außerdem noch ausreichend Platz für Daten bereit. So können zum Beispiel die mit der 5-Megapixel-Kamera aufgenommenen Fotos oder Videos direkt auf dem Gerät abgespeichert werden.

Das Nexus 7 kann bei 1&1 in der Tablet-Flat XL für 0 Euro erworben werden. In der etwas günstigeren Standard Tablet-Flat von 1&1 kostet das Gerät einmalig 69,99 Euro.

Samsung Galaxy Note 10.1 für hochwertige Multimedia-Nutzung

Das zweite neue Gerät im 1&1-Sortiment ist das Samsung Galaxy Note 10.1 in der 2014-Version. Der zehn Zoll große Bildschirm mit einer Auflösung von 2.560 x 1.600 Pixel ist für eine komfortable Multimedia-Nutzung genau das Richtige. Das Super-Clear-LCD-Display steht für eine gestochen scharfe Darstellung von Filmen, Bildern oder Apps. Das Galaxy Note 10.1 bietet zwei Kameras. Die Hauptkamera mit 8 Megapixeln sorgt für scharfe Aufnahmen der Umgebung, die Frontkamera mit immerhin 2 Megapixel dient der Videotelefonie.

Auch das Samsung-Tablet wird mit Android 4.3 betrieben. Der Quad-Core-Prozessor ist mit 2,3 Gigahertz getaktet und wird von 16 GB interner Speicherkapazität unterstützt. Das Tablet bietet außerdem noch die Möglichkeit, den Speicher auf bis zu 64 GB zu erweitern. In der 1&1 Tablet-Flat XL kostet das Galaxy Note 10.1 einmalig 249,99 Euro, in der Standard-Flat 549,99 Euro.

Vergünstigungen für mehrere Tablets bei 1&1

1&1 bietet neben neuen Endgeräten auch Vergünstigungen für Tablet-PCs an. So ist das Samsung Galaxy Tab 3 7.0 in Verbindung mit der 1&1 Tablet-Flat ab sofort für 0 Euro zu haben. Das Samsung Galaxy Tab 3 8.0, das Samsung Galaxy Tab 3 10.1 oder das Huawei MediaPad 10 FHD 3G werden mit der 1&1 Tablet-Flat XL ohne Zuzahlung angeboten, bei der Buchung der Tablet-Flat für das Vodafone Netz fallen einmalig 249,99 Euro an.

Autor: LS