USB-Web-Stick-Anbieter-Check: Mulitisim-Tarife für mobiles Internet

Der Anbieter Surfstick.de vermarktet  Mulitisim-Flatrates für das mobile Surfen im Netz von o2. Zu jedem Tablet-Pc-Tarif können Kunden bis zu drei Data Simcards bestellen und das jeweils gebuchte Datenvolumen beliebig auf die Multicards verteilen.  

Surfstick.de wird durch die Kooperation der BRBD Breitbanddienste GmbH sowie dem Mobilfunkanbieter eteleon AG verwirklicht. Die Zusammenarbeit der beiden Partner ermöglicht die Vermarktung günstiger Internet-Datenflats mit verkürzter Laufzeit. 

Prepaid-Internet-Flatrates

Surfstick.de bietet keine Prepaid-Internet-Tarife an.

Postpaid-Internet-Datentarife

Surfstick.de bietet Notebook-Datentarife mit verkürzten Laufzeiten an. Surfstick.de-Kunden binden sich nicht wie bei vielen Mobilfunkern üblich für 24 Monate an den Anbieter, sondern können das Angebot jeden Monat beenden. Surfstick.de bietet Internet-Datentarife mit unterschiedlichem Inklusiv-Volumen an: Es gibt Datenpakete mit 500 Megabyte (MB), 1 Gigabyte (GB) sowie 3 GB Inklusivvolumen. Nach Erreichen des Datenvolumens wird die Surfgeschwindigkeit für den Rest des Monats von bis zu 7,2 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) auf maximal 64 Kilobit pro Sekunde beschränkt.

Das gebuchte Datenvolumen kann auf bis zu drei Geräte gleichzeitig verteilt werden. Die Multicards (bis zu drei Internet Sim Cards pro Vertrag) können ohne Aufpreis zum Datentarif gebucht werden. Zudem werden keine Versandkosten erhoben. Kunden von Surfstick.de nutzen das Datennetz von o2.

LTE-Internet-Datenflatrates

Surfstick.de vermarktet keine LTE-Internet-Datenflats.

USB-Mobil-Stick optional zubuchbar

Zu den Datentarifen von Surfstick.de kann für 24,95 Euro ein mobiler USB-Internet-Web-Stick hinzugebucht werden. Dabei handelt es sich um das Modell XSStick®P14 von 4G Systems.  Der USB-Internet-Stick ermöglicht Surf-Geschwindigkeiten bis zu 7,2 Mbit/s im Download und bis zu 5,76 Mbit/s im Upload.

Das Gerät misst 26,6 x 11,4 x 87,4 Millimeter und wiegt 28 Gramm. Mit einer Micro-SD Speicherkarte kann der USB-Internet-Stick auch als Speichermedium genutzt werden. Die Speicherkapazität kann auf bis zu 16 GB erhöht werden. Die Software des Sticks installiert sich beim ersten Einstecken des Sticks in ein Notebook automatisch. Der XSStick®P14 hat weder Sim- noch Netlock und kann dadurch mit jeder Daten Simkarte von jedem beliebigen Anbieter genutzt werden.

Mobilfunknetz

Die Datentarife von Surfstick.de werden im Mobilfunknetz von o2 Telefónica Deutschland realisiert. Der Netzbetreiber hat sein Funknetzin den vergangenen Jahren intensiv ausgebaut und sich dabei vor allem auf den UMTS-Turbo High Speed Packet Access (HSPA) sowie dem 4G-Funkstandard Long Term Evolution (LTE) konzentriert.

Im Netztest 2014 des Fachmagazins Chip erreicht o2 wie im Vorjahr mit E-Plus den dritten Platz. In der Gesamtwertung wird o2 mit der Note 2,7 bewertet und kann sich damit im Vergleich zum Netztest 2013 leicht verbessern. Laut Chip-Test erreicht die LTE-Verfügbarkeit gute 58 Prozent.

USB-Internet-Surf-Stick-Angebot der BRBD Breitbanddienste GmbH

Die Mulitisim-Flatrates von der eteleon AG im Netz von o2 werden über das Online-Portal https://www.surfstick.de/ vermarktet. Surfstick.de ist eine Kooperation von der Unternehmen BRBD Breitbanddienste GmbH sowie der eteleon AG. Das Ergebnis dieser Zusammenarbeit sind ausgewogene Tarife zu günstigen Konditionen.

Autor: ES

Weitere Informationen erhalten Sie direkt beim Anbieter.

Anbieter: Surfstick.de

Besonderheiten
Vertragsart: Postpaid
Verkauf: online
APN: internet
Netz
O2
Kontaktdaten
Webseite: www.surfstick.de
Hotline: -
Fax: -
E-Mail: service@brbd.de
Anschrift
BRBD Breitbanddienste GmbH
Kronacher Str. 41
96052 Bamberg