Lteprepaid.de: Gratis-LTE-SIM ohne Vertrag

Lteprepaid.de vermarktet kostenlose LTE-Simcards für Telefonie, SMS und mobiles Internet. Zur Auswahl stehen mehrere 4G-Tarife, die auf Prepaid-Basis und mit flexiblen Laufzeiten angeboten werden. Genutzt wird das LTE-Breitband-Netz von Vodafone.

LTE als Prepaid-Tarif: Gratis-Download Volumen bei ersten 12 Guthaben-Aufladungen

Lteprepaid.de bietet LTE-Flatrates auf Prepaid-Basis an. Bei dem Angebot handelt es sich um eine kostenlose Prepaid-Simcard, die vom Nutzer mit einem bestimmten Betrag auf das Guthabenkonto aufgeladen wird. Das Guthaben kann dann für Telefonie, SMS und mobiles Internet genutzt werden. Ist das Guthaben aufgebraucht, kann neues nachgeladen werden.

Für die ersten 12 Guthaben-Aufladungen mit mindestens 15 Euro bekommt der Lteprepaid.de-Kunde bei einer Aktivierung bis zum 30.09.2015 ein zusätzliches Inklusivvolumen von je 250 Megabyte (MB). Das Datenvolumen ist jeweils 4 Wochen lang gültig. Nicht verbrauchtes Download Volumen verfällt. 

LTE-Flat-Modelle für jedermann

Lteprepaid.de bietet mehrere LTE-Flats ohne Vertragslaufzeit für alle Nutzertypen an. Das 4G-Tarif-Modell „CallYa Talk & SMS“ ist vor allem für Sparfüchse gedacht. Für 9 Cent die Minute/SMS kann in alle Netze telefoniert und gesimst werden. Das mobile Internet kostet 1,49 Euro pro Tag.

Einen monatlichen Pauschalbetrag bietet der 4G-Prepaid-Internet-Tarif „CallYa Special“. Für 9,99 Euro für vier Wochen gibt es eine Telefon- und SMS-Flat ins deutsche Vodafone-Mobilfunknetz. Zudem erhält der Kunde aktionsbedingt 200 statt 100 Freiminuten oder Frei-SMS in alle deutschen Netze sowie das doppelte Surf-Volumen von 500 MB.

LTE-Download-Geschwindigkeit bis zu 21,6 Mbit/s

Der LTE-Prepaid-Flatrate-Tarif „CallYa Allnet-Flat“ kostet aktionsbedingt für vier Wochen 22,50 Euro statt 25 Euro. Inklusive sind eine Telefon- und eine SMS-Flat in alle deutschen Netze sowie eine Internet-Flat mit dem doppelten Datenvolumen von 500 MB. Zudem wird mit „Internet Sim“ eine reine Surf-Option ab 4,99 Euro vermarktet.

Die CallYa-4G-Tarife von Lteprepeid.de sind LTE-ready. Wer LTE nutzen möchte, muss eine entsprechende Datenoption dazubuchen. Für Neukunden der Tarife „CallYa Smartphone Special“ und „CallYa Allnet Flat“ ist 6 Monate lang ein LTE-Netzzugang inklusive. Die maximalen Download-Geschwindigkeiten für CallYa-Kunden liegen bei 21,6 Megabit pro Sekunde (Mbit/s). Für die Nutzung im LTE-Vodafone-Breitbandnetz wird ein LTE-fähiges Endgerät benötigt. 

Original-4G-Internet-Tarife von Vodafone

Bei den Tarifen von Lteprepaid.de handelt es sich um Original-LTE-Tarif-Angebote von Vodafone. Das Angebot von www.lteprepaid.de wird in Kooperation mit der Vodafone D2 GmbH vertrieben. Lteprepaid.de ist eine Marke der BRBD Breitbanddienste GmbH.

Autor: ES

Weitere Informationen erhalten Sie direkt beim Anbieter