Tablet-PC-Angebote und Flatrates von 1&1

Die 1&1 Internet AG ist ein Telekommunikationsanbieter, der neben Mobilfunk-Tarifen und DSL auch spezielle Tablet-Tarife anbietet.

Die Tablet-Angebote werden im Vodafone-Netz realisiert. 1&1 bietet ausschließlich Vertragstarife an. Die Flatrate-Tarife für Tablets können wahlweise mit oder ohne Laufzeit gebucht werden.

Tablet-Tarife: Mindestlaufzeit einen Monat

1&1 bietet keine Prepaid-Tablet-Tarife an. Jedoch kann man die Tablet-Tarife mit einer kurzen Laufzeit von einem Monat wählen. Für mobiles Internet bietet 1&1 zum einen die Notebook-Flats an, zum anderen die Tablet-Flats. Die Leistungen sind bei den Datentarifen sind jeweils gleichwertig: Die Übertragungsrate liegt bei 14,4 Mbit/s beziehungsweise 21,6 Mbit/s, das schnelle Datenvolumen beträgt zwischen 1 und 2 GB. Die Notebook-Flats können mit oder ohne Laufzeit gebucht werden, bei den Tablet-Flats geht das nur beim kleinen Tarif, zu dem keine Hardware erhältlich ist. Bei den großen Tablet-Flats ist ein Tablet inklusive. Eine Anschlussgebühr wird nur für die beiden großen Tablet-Flatrates erhoben.

Attraktive Tablet-PCs

Zu den Tablet-Flats stehen mehrere Tablet-Geräte zur Wahl. Die einmalige Zuzahlung ist je nach Modell unterschiedlich, auch Geräte ohne Zuzahlung sind erhältlich. Tablets können in Verbindung mit den beiden großen Tablet-Flatrates gekauft werden. Der Hardware-Zuschlag ist im Tarif bereits inbegriffen.

Tablet-Internet im Netz von Vodafone

1&1 nutzt das gut ausgebaute Mobilfunknetz von Vodafone. Bei den Netztests von Connect und Chip-Online belegt Vodafone immer einen der vorderen Plätze. Beim LTE-Ausbau mischt Vodafone ebenfalls ganz vorne mit. Die Düsseldorfer boten als erste LTE-Tarife an und haben mittlerweile 60 Prozent der Fläche Deutschlands mit LTE versorgt, darunter 120 große Städte. Bis zum Jahr 2016 strebt Vodafone eine 100-prozentige LTE-Versorgung an.

Günstige Tarife und Flatrates von 1&1

Die 1&1 Internet AG ist ein Internet-Anbieter, der Privatpersonen, Gewerbetreibenden und Freiberuflern ein umfassendes Spektrum an Online-Anwendungen zur Verfügung stellt. Dabei reicht die Produktpalette über Webhosting und DSL-Angeboten bis hin zu Mobilfunk-Tarifen.

1&1 hat seinen Hauptsitz in Montabaur/Rheinland-Pfalz und gehört zum United-Internet-Konzern. Weitere Standorte gibt es in Österreich, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Italien, Polen, USA, Kanada und Argentinien. 1&1 hat über 12 Millionen Kundenverträge, mehr als 19 Millionen Domains werden für Kundenwebsites gehostet.

Autor: SN